Jürgen Wolff stellt am 3.Juli im Bücherturm aus

Am Freitag, den 03.07.2015, 19.30 Uhr findet in den Ausstellungsräumen der Stadtbücherei Rödermark/Ober-Roden, Trinkbrunnenstraße 8 die Vernissage “Symmetrien / – Strukturen / – Harmonien” des KIR-Mitgliedes Jürgen Wolff statt.
Es werden schwerpunktmäßig Grafiken gezeigt, die mittels Rapidograph (Tuschefeder) und Lineal entstanden und anschließend per Computerbearbeitung verändert werden.
Neben Grafiken im Original, Varianten als Fine-Art-Print und Design-Gegenständen, sind noch Acrylbilder in Spachteltechnik in der Ausstellung bis zum 30.07.2015 zu sehen.
Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi. und Fr. von 10.00-12.00 Uhr und von 15.00-19.00 Uhr, 1. Sonntag im Monat von 10.00-13.00 Uhr

Scherben bringen Glück

Sigrid Lang gestaltet ihr 2. Kunst-Projekt auf dem Häfnerplatz.
Ein Projekt des Psychosozialen Zentrums „Brücke“ Rödermark in Zusammenarbeit mit der Stadt Rödermark. Start ist im Juni 2015.

Ein weiteres Sitz-Rondell wird gemeinsam von psychisch kranken und
nicht psychisch kranken Menschen unter der Anleitung von Sigrid Lang nach dem Entwurf ‚Erde‘ gestaltet. Ziel dieses Projektes ist eine positive und parnerschaftliche Interaktion. Im gemeinsamen Schaffensprozess verlieren Etikettierungen wie „behindert“ und „normal“ ihre Bedeutung, die Grenzen zwischen „krank“ und „gesund“ verschwimmen.

Unterstützt wird das Projekt ‚Erdbank‘ von Jürgen und Evelyn Glemser.