Offenes Gartenatelier am 18 + 19 September

Offens Atelier im Kunstgarten bei Sigrid Lang, Breidertring 22, 63322 Rödermark

Am Samstag, den 19. September von 14.00 – 19.00 Uhr und
Sonntag, den 20. September von 12.00 – 19.00 Uhr findet im Rahmen von KUSS – Kultursommer Südhessen wieder das „Offene Gartenatelier“ statt.
Viele KiR- und auch Gastkünstler stellen aus. Es gibt eine Liveaktion von “DIE GRÄFIN”. www.diegraephin.de
Kunst und Krempel gibt es bei einem Garagenflohmarkt zu entdecken. Und zur Stärkung: Kaffee und Kuchen sowie Sekt und Salziges.

Mehr über Sigrid Lang auf www.sigrids-mosaikwelt.de

Papierperlen-Drehen am Brückenfest

Papierperlen Kette vom Brückenfest

Ich hatte fast vergessen wie viel Spaß es macht Papierperlen aus langen, schmalen Streifen und Dreiecken zu drehen. Als Kind habe ich es oft gemacht. Dank Karin, die vorschlug Perlendrehen als Mitmach-Aktion am „Brückenfest“ anzubieten, bin ich jetzt wieder infiziert. Gut, dass von längst vergangenen Veranstaltungen noch ein ganzer Stapel Plakate in der KiR-Vorratskammer lagert und den Materialnachschub sichert.

Papierperlenkette

Trotz einiger Regentropfen die sonntags auf unser Zeltdach prasselten, fanden sich an den beiden Fest-Tagen (18. und 19. Juli 2015) viele Mitbastler aus den KiR-Reihen und unter den Besuchern, und es entstanden wunderschöne Papierperlen, Armbänder und Ketten.

Brückenfest in Urberach am 17.-19. Juli

Nett miteinander feiern und Brücken bauen, Brücken zwischen dem „alten“ und dem „neuem“ Urberach, Brücken zwischen Menschen verschiedener Gernerationen – darum geht es an drei Tagen. Das Zusammenleben in Rödermark und insbesondere im Stadtteil Urberach soll bereichert, das bürgerschaftliche Engagement gefördert und das „Rödermark-Gefühl“ weiter gestärkt werden.

Kir wird am 18. und 19. Juli, mit einem Stand an dem unteranderem Sekt verkauft wird, dabei sein. Es wird an beiden Tagen von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein kreatives Angebot für gross und klein geben. Außerdem wird eine Rödermark Collage verlost.

Mehr zum Programm auf der Internetseite der Stadt Rödermark. www.roedermark.de