KiR-Kunstausstellung „Flügelwesen“

„Schweben, schwirren, schwingen“

KiR-Kunst in Rödermark lädt vom 30.9. – 1.10.2017 zur Kunstausstellung in die Kulturhalle Ober-Roden ein.

Zum Ausstellungsmotto „Flügelwesen“ konkurrieren 65 Künstler aus der Region um den 3. KiR-Kunstpreis. Mit dabei sind 6 Jugendliche, die sich um den von der Sparkasse Dieburg gespendeten Nachwuchspreis bewerben. Neben über 60 Bildern werden etwa 30 Objekte mit teilweise beachtlichen Ausmaßen präsentiert. Zusätzlich konnte der Kunstverein die Kunstschule Bodajk gewinnen, 15 Objekte nach Rödermark zu bringen und so einen Einblick in die künstlerischen Vielfalt der ungarischen Partnerstadt zu geben. Eine unabhängige Jury wird entscheiden, in welchem Werk das diesjährige Thema der Ausstellung „Flügelwesen“ am besten künstlerisch umgesetzt wurde.

Flügelwesen – was ist das, fragten viele Künstler, als der Titel der diesjährigen Ausstellung verkündet wurde. Engel, Feen, Schmetterlinge? Ja, auch das und vieles mehr.Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt und dem Ideenreichtum der teilnehmenden Künstler.

Öffnungszeiten:
Samstag, den 30. September von 15.00 Uhr-21.00 Uhr und
Sonntag, den 1. Oktober von 13.00 Uhr – 18.00 Uhr

Mehr Informationen und das Programm der Ausstellung auf der Seite „Ausstellungen/Flügelwesen“.

Zum download der Flyer „Fügelwesen“ (PDF-342KB)

Kommentar verfassen