»abgefahren – eingefangen«

Hans-Peter Schmücker ist zu Gast in Billerbecks Bahnhof

Vom 14. Januar 2018 – 18. April 2018 zeigt er unter dem Motto „abgefahren – eingefangen“ neue Werke und das eine oder andere aus dem Archiv, das eingefangen wurde oder – in der Verknüpfung von Titel und Werk – auch einmal abgefahren wirken kann.

Zur Ausstellungseröffnung am 14. Januar um 11:30 Uhr spielt „duologue“ konzertanten Jazz mit Martin Adolf an der Gitarre und Jochen Schwenken am Saxophon.

Weitere Informationen unter www.billerbecks-bahnhof.de