»abgefahren – eingefangen«

Hans-Peter Schmücker ist zu Gast in Billerbecks Bahnhof

Vom 14. Januar 2018 – 18. April 2018 zeigt er unter dem Motto „abgefahren – eingefangen“ neue Werke und das eine oder andere aus dem Archiv, das eingefangen wurde oder – in der Verknüpfung von Titel und Werk – auch einmal abgefahren wirken kann.

Zur Ausstellungseröffnung am 14. Januar um 11:30 Uhr spielt „duologue“ konzertanten Jazz mit Martin Adolf an der Gitarre und Jochen Schwenken am Saxophon.

Weitere Informationen unter www.billerbecks-bahnhof.de

„ALLES MUSS RAUS!“ Ausstellung im Bücherturm Ober-Roden

„ALLES MUSS RAUS! (INNERLICHKEIT, GEÄUSSERT)“
Gemälde und Fotografien von Hans-Peter Schmücker.

hp-_1

Die Vernissage der Ausstellung findet am Sonntag, den 6.11.2016 um 11.00 Uhr Bücherturm Rödermark Ober-Roden statt.

Die Ausstellung ist bis zum 4. Dezember 2016 während der Öffnungszeiten der Bücherei zu besichtigen.

Hans-Peter Schmücker stellt im „FREIRaUM“ in Ober-Roden aus

„Mensch FREI …RAUM unendlich“ – 
Malerei und Fotografie von Hans-Peter Schmücker

FREIRaUM für Vielfalt, 63322 Rödermark, Carl-Zeiss-Str.8
10. September bis 15. Oktober 2015
Vernissage am 09.09.15 um 18.30 h.

Schmücker, dessen künstlerisches Konzept die Vielfalt mittels Verwandlung von Sprache in Bildsprache ist, zeigt in seiner 20. Einzelausstellung der letzten zwölf Jahre zahlreiche neue Werke und auf den FREIRaUM angepasste Gegenüberstellungen von malerischen und fotografischen Positionen.

Weitere Infos siehe homepage www.vielfaltspinsel.de (insbesondere die Seiten „Vita / Die Poesie der Vielfalt / Willkommen / Stimmen und Resonanzen“) .